Konferenz

Loca­tion und Datum:

Die Kon­ferenz find­et im Zeitraum zwis­chen 17.-20. Juli 2013 im Zen­trum von Graz statt. Das Kun­sthaus Graz (Space 04) dient als Kon­ferenzzen­trum. Die bei­den geschicht­strächti­gen Seit­en des Murufers verbindend schla­gen wir eine Brücke über die Mur und binden auch die Räum­lichkeit­en des Rathaus­es für die Fokus­grup­pe­nar­beit mit ein.

Fol­gende in der Kon­ferenz in Work­shops und Fokus­grup­pen zu behan­del­nde The­menkreise wur­den seit­ens der Exper­tIn­nen der vor­bere­i­t­en­den inter­re­ligiösen Arbeits­gruppe erar­beit­et:

I Gott und Tran­szen­denz

• Warum Gott, warum Tran­szen­denz?
• Reli­gio­nen und Spir­i­tu­al­ität
–       Die ver­schiede­nen spir­ituellen Ange­bote der Reli­gio­nen
• Wis­sen über Reli­gio­nen – „Teach­ing Reli­gion“
–       Reli­gio­nen in Bil­dungsar­beit und Aus­bil­dung: LehrerIn­nen­bil­dung, Inhalte, Ethikun­ter­richt
–       Interkon­fes­sionelle Begeg­nungsmöglichkeit­en
–       Die Leben­srel­e­vanz von Reli­gion für Jugendliche
• Reli­gions­frei­heit als Men­schen­recht
• Reli­gion­skri­tik und Gotteskri­tik

II Men­sch und Gesellschaft

• Zusam­men­leben in religiös­er Vielfalt
–      Kon­flik­te im Zusam­men­leben der Reli­gio­nen
–       Lösungsan­sätze und Best Prac­tice Beispiele für ein friedlich­es Zusam­men­leben der Reli­gio­nen aus Graz und anderen europäis­chen Städten

• Reli­gio­nen und Gen­der
• Reli­gio­nen und der Umgang mit Kör­p­er und Sex­u­al­ität
• Reli­gio­nen und Wohlbefind­en- die neue Volk­sre­li­gion?

III Welt und Ver­ant­wor­tung

• Die gesellschaft­spoli­tis­che Rolle und Ver­ant­wor­tung der Reli­gio­nen
• Reli­gio­nen und Poli­tik
• Reli­gio­nen im Ein­satz um die Men­schen­rechte
• Der kul­turelle Aus­druck des Zusam­men­lebens in Vielfalt
• Wel­tethos
–       Wie ste­hen die ver­schieden Reli­gion­s­ge­mein­schaften zum Wel­tethos

 

Inter­re­ligiöse Acht­samkeit:

Im Wis­sen, dass der Kon­feren­zter­min in den Ramadan fällt (09. Juli. 2013 – 07. Aug. 2013), wer­den wir in der Pla­nung und Umset­zung der Kon­ferenz in Koop­er­a­tion mit der islamis­chen Reli­gion­s­ge­meinde in Graz beson­deres Augen­merk darauf leg­en, dass über eine kul­tursen­si­ble Pla­nung den Bedürfnis­sen der  auswär­ti­gen mus­lim­is­chen fas­ten­den Gäste Rech­nung getra­gen wird und so ihre  Teil­nahme  erle­ichtert wer­den kann.