coexist.dub.2 by doo­dle dubz

Das Insti­tut für Rechtswis­senschaftliche Grund­la­gen und das Zen­trum für Soziale Kom­pe­tenz, in Koop­er­a­tion mit Con­flict – Peace – Democ­racy Clus­ter, Appro­pri­ate Dis­pute Res­o­lu­tion & Medi­a­tion und dem Öster­re­ichis­chen Stu­dien­zen­trum für Frieden und Kon­flik­tlö­sung (ASPR), laden her­zlich zu fol­gen­der Ver­anstal­tung der Reihe „Medi­a­tion Aktiv“ ein:

Neue Ansätze für alte Kon­flikte – Erfahrun­gen mit Kon­flik­t­bear­beitung in Israel und Palästina

Vor­tra­gende:
Mag. Gudrun Kramer ist Direk­torin des Öster­re­ichis­chen Stu­dien­zen­trums für Frieden und Kon­flik­tlö­sung, welches sich für die weltweite Förderung des Friedens und die Förderung von friedlichen Kon­flik­tlö­sun­gen ein­setzt. Zwis­chen 2010 und 2017 leit­ete sie das Region­al­pro­gramm der Deutschen Gesellschaft für Inter­na­tionale Zusam­me­nar­beit (GIZ) “Facil­i­tat­ing Social Par­tic­i­pa­tion of Pales­tine Refugees” in Jerusalem. Vor ihrer Beru­fung zur GIZ hat Frau Kramer das “Insti­tute for Inte­gra­tive Con­flict Trans­for­ma­tion and Peace­builidng (heute: Her­bert C. Kel­man Insti­tute Vienna) als Direk­torin geleitet. Seit über 20 Jahren arbeitet Frau Kramer im Bere­ich der Kon­flik­t­trans­for­ma­tion und hat unter anderem im Süd­kauka­sus, Zen­tralasien, sowie in Kroa­t­ien und in Bosnien und Herze­gow­ina Pro­jekte konzip­iert und durchge­führt.

Dr. Wil­fried Graf ist Grün­der und Co-Direktor des Her­bert C. Kel­man Insti­tute. Er war über 20 Jahre wis­senschaftlicher Mitar­beiter am Öster­re­ichis­chen Stu­dien­zen­trum für Frieden und Kon­flik­tlö­sung Stadtschlain­ing. Herr Graf arbeitet in Kriegsre­gio­nen und Nachkriegs­ge­sellschaften in den Bere­ichen Fort­bil­dung, Beratung, Kon­flik­tver­mit­tlung, derzeit vor allem in Israel-Palästina.

Mod­er­a­tion:
MMag. Dr. Max­i­m­il­ian Lak­itsch, MA, Insti­tut für Rechtswis­senschaftliche Grund­la­gen: FB Politik- und Rechtswis­senschaftliche Sys­temver­gle­ichung

Wir freuen uns auf Ihr Kom­men!

Assoz. Prof. Mag. Dr. Sascha Ferz
MMag. Dr. Max­i­m­il­ian Lak­itsch, MA

Wann: Mon­tag, 20. Novem­ber, 18 – 19:30 Uhr
Wo: KFU Graz, SZ 15.21 (Resowi-Zentrum A2)