MI, 27. Sep­tem­ber 2017, ab 12:00: Ver­legung für 26 Men­schen, die im Nation­al­sozial­is­mus ver­folgt, inhaftiert, ver­trieben oder ermordet wor­den sind: jüdis­che Opfer, poli­tis­che Wider­stand­skämpferIn­nen, Opfer des religiösen Wider­stands, (Christkönigs­ge­sellschaft, Zeuge Jeho­vas) und ein homo­sex­uelles Opfer an 14 Orten in Graz

  • Beginn: 12:00 – 12:45 am Grieskai 2 für Eduard, Edith, Erich und Friedrich Bony­hady
  • Details über den weit­eren Ver­lauf, die Men­schen, derer gedacht wird, und die Orte (in den Bezirken Gries, Innere Stadt, Lend, Eggen­berg, Jako­mini, St. Peter, St. Leon­hard und Andritz) s.u.
  • Abschluss des Ver­legungstages: voraus­sichtlich 19:30/20:00

Fol­gen­der Men­schen wird am 27. Sep­tem­ber mit einem Stolper­stein gedacht wer­den:

Beginn

Ende

Namen der gewürdigten Per­so­nen

Opfer­gruppe

Adresse

12:00

12:45

Fam­i­lie Bony­hady: Eduard, Edith, Erich, Friedrich Bony­hady

jüdis­che Opfer

Grieskai 2

12:55

13:15

Fam. Bony­hady: Salomon, Bertha, Berthold, Else Bony­hady

jüdis­che Opfer

Feuer­bach­gasse 10

13:30

13:50

Fam­i­lie Boru­chowitz: Nathan und Fella Boru­chowitz

jüdis­che Opfer

Josef-Huber-Gasse 4

14:00

14:20

Franz Leit­ner

kom­mu­nist. Wider­stand­skämpfer

Lager­gasse 29

14:30

14:50

Mary Dicker

jüdis­ches Opfer

Sack­str. 16

15:00

15:20

Rosa Dicker

(dieser Stein wird vor Rosa Dick­ers ehem. Damenmode-Geschäft liegen (Hier arbeit­ete…“); ca. im Nov. 2017 / Jän. 2018 wer­den für die Fam­i­lie Eissler Stolper­steine an Rosa Dick­ers Wohnadresse ver­legt; bei diesem Anlass ver­legen wir auch dort einen weit­eren Stein für Rosa Dicker („Hier wohnte…“))

jüdis­ches Opfer

Albrecht­gasse 4

15:35

15:55

Fam­i­lie Jagoda: Samuel, Anna, Gertrud und Egon Jagoda

jüdis­che Opfer

Ghe­ga­gasse 34

16:10

16:35

Eduard Wohinz

Zeuge Jeho­vas

Weis­senkircher Str. 35

16:45

17:05

Franz Jauk

kom­mu­nist. Wider­stand­skämpfer

Sei­den­hof­gasse 62

17:15

17:35

Julia Pon­gracic

sozialdemokrat. Wider­stand­skämpferin

Vil­len­straße 7

17:45

18:15

Anton Zier­ler

homo­sex­uelles Opfer

Schö­naugür­tel 53

18:30

18:50

Melitta und Vic­tor Urban­cic

jüdis­che Opfer bzw. Arbeitsver­bot wegen jüdis­cher Ehe­frau

Wald­mül­ler­gasse 14

19:00

19:20

Maria Neuhold

kom­mu­nist. Wider­stand­skämpferin

Rech­bauer­str. 27

19:35

19:55

Michael Lerp­scher, Josef Ruf

christl. Wider­stand

Ulrichs­brünnl, Ulrich­sweg ca. Nr. 18 (bei der Kirche)

Foto: (c) JJKucek, Ver­legung August 2016