Die Bahá’í-Gemeinde Graz lädt Sie her­zlich ein

zum Ridván-Fest 174

Son­ntag, den 23. April 2017 um 15 Uhr

im Bil­dung­shaus Mari­a­trost,

Kirch­bergstraße 18, 8044 Graz

Pro­gramm:

Begrüßung | Texte aus den heili­gen Schriften | Musik | Worte zum Anlass | Musik | Beitrag der Kinder | Bewirtung

Rid­ván (Paradies) ist das bedeu­tend­ste Fest der Bahá’í. Es ist nach dem Rosen­garten in Bagh­dad benannt, in dem Bahá’ull’áh am 21. April 1863 im Exil Seine Sendung verkün­dete und damit die Bahá’í-Religion stiftete.

 

O Du gütiger Herr! Du hast die ganze Men­schheit aus dem gle­ichen Stamm erschaf­fen.
Du hast bes­timmt, daß alle der gle­ichen Fam­i­lie ange­hören.
In Deiner heili­gen Gegen­wart sind alle Deine Diener,
die ganze Men­schheit findet Schutz in Deinem Heilig­tum.
Alle sind um Deinen Gaben­tisch ver­sam­melt;
alle sind erleuchtet vom Lichte Deiner Vorse­hung.

Bahá’u’lláh