Musik – Bruno Degazio

Instal­la­tion – Henry Jesionka

WO: Kirche St. Andrä, Kern­stock­gasse 9, 8020 Graz

WANN: Fre­itag, 19.Juli, 2013, Beginn 21:30

Ein­tritt frei!

Sich mit aktueller Kunst zu beschäfti­gen ist eine Form der Gast­fre­und­schaft, die  der Kirche St. Andrä von ihrem Ursprung her aufge­tra­gen ist. Seit Dezem­ber 1999 läuft eine per­ma­nente Auseinan­der­set­zung mit zeit­genös­sis­chem Kul­turschaf­fen im Kirchen­raum von St. Andrä. Die Kirche wird dabei nicht als Ausstel­lungsraum behan­delt, son­dern als spir­ituell definierter Raum Gottes und der Men­schen, in dem gezielte Inter­ven­tio­nen einen wichti­gen Dia­log eröff­nen.

Mehr Infor­ma­tio­nen über St. Andrä finden Sie unter www.st-andrae-graz.at.